Donnerstag, 24. Mai 2012

4-fach Schokomuffins

Heute gab es endlich die 4-fach Schokomuffins die nicekitty mir empfohlen hatte. Ich habe das Rezept bereits seit Ewigkeiten, nur kam ich nie dazu es nachzumachen. Bis heute ;)

Und ich muss euch eins sagen: die Muffins sind super lecker!  *-*
Ihr braucht:
  • 200g Zucker
  • 350g Mehl
  • 200g Butter
  • 100g geraspelte Schokolade
  • 50g Kakao
  • 5 Eier
  • 1 Pck. backpulver
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 1 Pck. Schokopuddingpulver
  • 400ml Milch
  • 100g Schokostückchen (sorten nach belieben)
  • 1/2 TL Natron
Anmerkung: Ich habe das Rezept auf 2 Eier runtergerechnet und habe daraus 15 Muffins bekommen.

Erst Butter, Vanillezucker und Zucker schaumig schlagen.
Dann die Eier dazugeben und das Puddingpulver sowie den Kakao unterrühren.
Jetzt noch die Milch hinzufügen.
Natron, Backpulver und Mehl in einer Schüssel vermischen und zum flüssigen Teig
dazu geben und nicht zu lange rühren.
Zum Schluss dann noch die geraspelte Schokolade und die Schokostückchen unterheben und
den Teig gleichmässig in Förmchen (maximal 3/4) füllen.

Im vorgeheiztem Backofen bei 180°C (Ober- & Unterhitze) ungefähr 20 Minuten lang backen. Nicht zu lange, sonst werden sie trocken.


Kommentare:

  1. AAAAAHHHH da sind sie ja *g* nur nicht zu sparsam den teig in die Förmchen füllen^^ dann werden sie auch höher^^
    Sehen sehr gut aus...schön schokoladig^^
    Das rezept hat mal ne Freundin von mir erfunden und ich weiß nicht wer in dieser Welt es jetzt shcon hat *g*... aber für Schokosüchtige einfach wie gemacht^^

    AntwortenLöschen